Sozialkompass Bad Vilbel


Seitenstruktur


Sie befinden sich hier: StartseiteDatenschutzerklärung


Suche

Zum Seitenanfang.


Informationen

Datenschutzerklärung

Im Folgenden erläutern wir Ihnen gerne, welche Daten bei Ihrem Besuch des Sozialkompass Bad Vilbel erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass diese Datenschutzerklärung nur für die Seite www.sozialkompass-bad-vilbel.de gilt. Sobald Sie über einen Link diese Seite verlassen und auf die Seite eines anderen Diensteanbieters gelangen, gelten dort die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Diensteanbieters.

1. Welche Daten werden beim Besuch des Sozialkompass Bad Vilbel erhoben, verarbeitet und in der Folge genutzt?

a) Beim Aufruf der Informationsseiten des Sozialkompass Bad Vilbel

Sie brauchen uns nicht mitzuteilen, wer Sie sind, wenn sie den Sozialkompass Bad Vilbel besuchen möchten. Sie sind beim Aufruf des Sozialkompass Bad Vilbel für uns anonym. Es werden beim bloßen Aufruf der Informationsseiten des Sozialkompass Bad Vilbel keine personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und genutzt. Allerdings protokolliert unser Internet-Host-Provider bei jedem Aufruf des Sozialkompass Bad Vilbel insbesondere folgende Angaben:

  • die IP-Nummer des Clients (das ist die IP-Nummer des Rechners, von dem auf den Sozialkompass Bad Vilbel zugegriffen wird)
  • der Browser und das Betriebssystem des Clients (hier wird aufgezeichnet, mit welchem Internetzugriffsprogramm auf den Sozialkompass Bad Vilbel zugegriffen wird und auf welchem Betriebssystem das Internetzugriffsprogramm installiert ist)
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • die angefragte Seite
  • der Statuscode des Webservers (etwa ob die angeforderte Seite nicht vorhanden war oder ob zugangsgeschützte Daten angefordert wurden)
  • die Verweisquelle (Referer) (d.h. die Seite, über deren Link Sie auf den Sozialkompass Bad Vilbel gelangt sind)

Von diesen protokollierten Angaben nutzen wir für eine statistische Auswertung nur die Angabe, welche Seite aufgerufen wurde. Dies geschieht anonym und ohne die IP-Nummer des aufrufenden Rechners. Die Speicherung der übrigen Angaben dient der Aufrechterhaltung der Systemsicherheit, etwa zur Analyse und Behebung technischer Fehler.

b) Nach der Registrierung

Bei registrierten Nutzerinnen und Nutzern werden die online gemachten Angaben wie Rahmendaten, Angebote, Suchbegriffe usw. gemäß den besonderen Nutzungsbedingungen für registrierte Nutzerinnen und Nutzer gespeichert und im Sozialkompass Bad Vilbel veröffentlicht.

c) Wenn sie sich mit uns elektronisch in Verbindung setzen

Eingehende E-Mails und die darin enthaltenen personenbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert und zur Kommunikation (etwa zur Beantwortung einer Anfrage) genutzt. In der Regel werden E-Mails elektronisch beantwortet.

2. Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Wenn Sie eine Anfrage zum Sozialkompass Bad Vilbel an uns richten und diese Anfrage das Angebot einer registrierten Nutzerin oder eines registrierten Nutzers betrifft, werden wir diese Anfrage an die betreffende Einrichtung oder den betreffenden Anbieter weiterleiten. Sonst werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

3. Wie kann ich erfahren, welche personenbezogenen Daten über mich gespeichert sind?

Auf schriftliche Anfrage hin teilen wir Ihnen gerne mit, welche personenbezogen Daten über Sie gespeichert sind. Wenn Sie es wünschen, wird diese Auskunft elektronisch erteilt. Ihre Anfrage richten Sie bitte an: Stadt Bad Vilbel, Fachbereich Soziale Sicherung, Friedberger Straße 6a, D 61118 Bad Vilbel.

4. Kann ich veranlassen, dass meine personenbezogenen Daten gelöscht werden?

Registrierte Nutzerinnen und Nutzer willigen ein, dass die speziell für die Veröffentlichung im Sozialkompass Bad Vilbel gemachten Angaben für andere Nutzerinnen und Nutzer im Sozialkompass Bad Vilbel zur Verfügung gestellt werden. Wird diese Einwilligung widerrufen, löschen wir selbstverständlich die gespeicherten Daten.

5. Wie wird die Sicherheit der gespeicherten personenbezogen Daten gewährleistet?

Der Datenschutz wird von uns technisch und organisatorisch gewährleistet, so dass Dritte auf personenbezogene Daten keinen Zugriff haben. Da E-Mails vom Prinzip her auf Ihrem Weg vom Absender zum Empfänger mitgelesen werden können, empfehlen wir bei vertraulichen Informationen den Postweg.

Zum Seitenanfang.